Page tree
Skip to end of metadata
Go to start of metadata

  • Sie müssen eingeschriebene/r Student/in / Mitarbeiter/in an der Fachhochschule Münster sein.

  • Sie benötigen eine gültige FH-Benutzerkennung

  • Sie benötigen ein vollständig eingerichtetes E-Mail-Konto

  • Der Besitz einer persönlichen Zertifikatsdatei mit der Dateiendung P12 oder PFX

Wenn Sie die Voraussetzungen erfüllen, können Sie folgende Schritte ausführen:


  • Nach dem Start von Thunderbird, wechseln Sie in die „Einstellungen“.




  • Im Untermenü, wechseln Sie in die „Konten-Einstellungen“.




  • Drücken Sie auf „S/MIME-Sicherheit“ (1) und danach auf den Knopf „Zertifikate verwalten…“ (2).




  • Im neuen Fenster wechseln Sie in den Reiter „Ihre Zertifikate“.

  • Drücken Sie danach auf den Knopf „Importieren…“.




  • Wählen Sie Ihre Zertifikatsdatei und drücken Sie auf „Öffnen“.




  • Tragen Sie das von Ihnen vergebene Passwort für Ihre Zertifikatsdatei ein und drücken Sie danach auf den „OK“ Knopf.




  • Drücken Sie auf „OK“.




  • Drücken Sie auf den oberen „Auswählen…“ Knopf (1).
  • Wählen Sie dann Ihr Zertifikat aus (2) und drücken Sie "OK" (3).




  • Drücken Sie auf „Ja“.




  • Setzen Sie das Häkchen bei „Nachrichten digital unterschreiben (als Standard)“.

  • Drücken Sie „OK“.




  • Testen Sie Ihr Zertifikat in dem Sie eine neue E-Mail verfassen.
  • Sie können unter dem Knopf „S/MIME“ auswählen ob Sie Ihre E-Mail unterschreiben und verschlüsseln wollen.
    • Denken Sie daran das Sie verschlüsselte E-Mails ausschließlich an Personen senden können die ebenfalls ein Zertifikat besitzen.



Die Einrichtung Ihres persönlichen Zertifikates unter Mozilla Thunderbird ist damit abgeschlossen.

  • No labels