Page tree
Skip to end of metadata
Go to start of metadata

Um Adobe Acrobat Pro DC nutzen zu können, müssen Sie folgende Voraussetzung erfüllen:


Basierend auf diesem Tutorial gibt es eine Folgeanleitung, die sich mit der Nutzung digitaler Signaturen und der Erzeugung von Dokumenten beschäftigt, die digital signiert werden sollen:

Adobe Acrobat DC - Digitales signieren von Dokumenten mit Adobe Acrobat DC


Wenn Sie die Voraussetzungen erfüllen, können Sie folgende Schritte ausführen:


  • Starten Sie zunächst das Programm „Adobe Acrobat Pro DC“.

  • Drücken Sie dann auf „Bearbeiten“ (1) und dann auf „Einstellungen“ (2).




  • Wählen Sie die Kategorie „Unterschriften“ (1).

  • Klicken Sie im Bereich „Identitäten und vertrauenswürdige Zertifikate“ auf „Weitere...“ (2).




  • Klicken Sie auf das kleine Ausweissymbol mit dem blauen „Plus“-zeichen.




  • Wählen Sie „Meine bestehende digitale ID von: Datei“.

  • Klicken Sie anschließend auf „Weiter“.




  • Importieren Sie nun Ihre Zertifikatsdatei (1).

    • Hier handelt es sich um die Backupdatei Ihres E-Mail Zertifikats.

  • Tragen Sie das zu der Datei zugehörige Kennwort ein (2).

  • Drücken Sie dann auf „Weiter“ (3).




  • Ist der Import erfolgreich, werden Ihnen die Zertifikatsdaten angezeigt (1).

  • Drücken Sie dann auf „Fertigstellen“ (2).




  • Zurück in den Einstellungen für Zertifikate…

    • Öffnen Sie nun die „Zertifikatsdetails“ des gerade importierten Zertifikats.




  • Markieren Sie das oberste Zertifikat Ihrer Zertifikatskette (1).

    • In diesem Fall ist dies „GlobalRoot Class 2“.

  • Wechseln Sie dann in den Reiter „Vertrauenswürdigkeit“ (2).

  • Drücken Sie dann „Zu vertrauenswürdigen Zertifikaten hinzufügen…“ (3).


Fehlende Zertifikate

Sollte Ihnen das "GlobalRoot Class 2" Zertifikat nicht angezeigt werden, haben Sie die Möglichkeit Dieses in Ihren Windows Zertifikatsspeicher nachzuinstallieren.

Folgen Sie dazu folgender Anleitung: Import der Zertifikatsketten in den Windows Zertifikatsspeicher




  • Bestätigen Sie mit „OK“.




  • Setzen Sie das Häkchen bei…

    • „Dieses Zertifikat als vertrauenswürdigen Stamm verwenden“ (1)

    • „Unterschriebene Dokumente und Daten“ sowie „Zertifizierte Dokumente“ (2)

    • Drücken Sie dann auf „OK“ (3).




  • Erneut zurück in den Einstellungen für Zertifikate…

    • Wechseln Sie in den Menübereich „Vertrauenswürdige Zertifikate“ (1).

    • Markieren Sie dort das Zertifikat „T-TeleSec GlobalRoot Class 2“ (2).

    • Drücken Sie dann auf „Zertifikatsdetails“ (3).




  • Wechseln Sie in den Reiter „Vertrauenswürdigkeit“ (1).

  • Prüfen Sie ob die Häkchen gesetzt sind bei… (2)

    • „Dokumente und Daten unterschreiben“

    • „Dokumente zertifizieren“

  • Verlassen Sie das Fenster anschließend über „OK“ (3).

  • Die Einbindung des Zertifikats ist damit beendet.



Basierend auf diesem Tutorial gibt es eine Folgeanleitung, die sich mit der Nutzung digitaler Signaturen und der Erzeugung von Dokumenten beschäftigt, die digital signiert werden sollen:

Adobe Acrobat DC - Digitales signieren von Dokumenten mit Adobe Acrobat DC

  • No labels