Page tree
Skip to end of metadata
Go to start of metadata

Wenn Sie die Voraussetzungen erfüllen, können Sie folgende Schritte ausführen:


  • Innerhalb der "Dienstprogramme", öffnen Sie die Anwendung "Terminal".




  • Führen Sie dort folgenden Befehl aus: sudo cupsctl WebInterface=yes
  • Bestätigen Sie durch Eingabe Ihres Kennwortes.




  • Rufen Sie in einem Browser die folgende URL auf: 127.0.0.1:631
  • Drücken Sie auf "Adding Printers and Classes".




  • Drücken Sie auf "Add Printer".
  • Bestätigen Sie mit Ihren lokalen Administrationsbenutzerdaten.




  • Markieren Sie "Internet Printing Protocol (ipp) (https)" und drücken Sie dann auf "Continue".




  • Tragen Sie in das Feld "Connection" den DNS-Namen des INPAS Systems ein: https://druckjob.fh-muenster.de:631/printers/inpas
  • Drücken Sie dann auf "Continue".




  • Tragen Sie in das Feld "Name" einen beliebigen Namen ein und drücken Sie auf "Continue".




  • Wählen Sie bei "Make" den Wert "RICOH" aus.
  • Drücken Sie dann auf "Add Printer".




  • Wählen Sie den Eintrag "RICOH IM C3000 PS" und drücken Sie dann auf "Add Printer".




  • Wechseln Sie in den Reiter "General".




  • Stellen Sie die "Media Size" auf "A4".
  • Wechseln Sie dann in den Reiter "Authentication".




  • Tragen Sie hier nur Ihre FH-Kennung ein, ohne Passwort.
  • Drücken Sie dann auf "Set Default Options" um die Einrichtung abzuschließen.




  • Die Einrichtung ist danach erfolgreich beendet.
  • Sie können den Browser nun schließen.




  • Nun wird noch eine Druckerkonfiguration benötigt, da nicht alle Programme das o.g. Verfahren zur Authentifizierung nutzen.

    • In diesem Beispiel nutzen wir dafür das Programm Word. Öffnen Sie Word mit einem neuen, leeren Dokument.

    • Wählen Sie dann den üblichen Dialog zum Drucken aus.

  • Wählen Sie als Drucker "FollowMe-Printing" (1).
  • Wählen Sie "Anwender-Authentifizierung" (2) und aktivieren Sie dies anschließend (3).
  • Tragen Sie bei "Login-Anwendername" Ihre FH Kennung ein und den PIN Ihrer FH-Karte (4).
    • Verwenden Sie nicht das Kennwort Ihrer FH Kennung!
  • Drücken Sie anschließend oben auf das Menü "Voreinstellungen" (5)




  • Drücken Sie auf "Aktuelle Einstellungen als Voreinstellung sichern".




  • Vergeben Sie einen beliebigen "Namen der Voreinstellung" und drücken Sie dann "OK"
  • Stellen Sie nun sicher, dass auch beide PIN-Felder befüllt sind.
  • Drücken Sie anschließend "Drucken" um den Druckauftrag abzusenden.





  • No labels